AGB

  1. Stornobedingungen:

8 – 4 Wochen vor Event 50%

Ab 4 Wochen vor Event 100%.

Stornierungen sind ab Erhalt der Rechnung schriftlich via E-Mail an info@danuberoom.at möglich.

Sofern die Veranstaltung des Vertragspartners aufgrund höherer Gewalt, Ausfall von Transportmitteln, behördlicher Anordnung, Streiks, Unruhen oder anderen zwingenden Gründen, die nicht in unserem Einfluss stehen, nicht durchgeführt werden kann, begründet das keine Rückerstattungsansprüche uns gegenüber.

  1. Geschäftsfähigkeit des Gastes

Ein Buchungsbestätigung wird nur mit Personen abgeschlossen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Bei Abschluss einer Buchung erklärt der Gast, dass er das 18. Lebensjahr vollendet hat und unbeschränkt geschäftsfähig ist. Wenn ein mündiger Minderjähriger im Alter von 14 bis 18 Jahren eine der Danuberoom Locarions mieten möchte, so ist dies nur möglich, wenn der gesetzliche Vertreter den Beherbergungsvertrag für den Minderjährigen abschließt.

  1. Nichtrauchen im Danuberoom

In beiden Locations des Danuberooms ist das Rauchen absolut untersagt.Das Rauchen auf der Terrasse der Location 1 ist erlaubt. Für den Fall einer Zuwiderhandlung hat der Danuberoom das Recht, vom Gast als Schadensersatz für die zusätzlichen Reinigungskosten einschließlich eventueller Umsatzeinbußen aufgrund der Blockierung der Location einen Betrag in Höhe von EUR 250,- zu verlangen. Dieser Schadensersatzbetrag ist höher oder niedriger anzusetzen, wenn der Danuberoom einen höheren oder der Gast einen geringeren Schaden nachweist.

  1. Buchungen

Buchungsanfragen unserer Location haben schriftlich, elektronisch über unserer Kontaktformular auf unserer Homepage www.danuberoom.com zu erfolgen.

Buchungen des Vertragspartners sind als Angebote anzusehen und haben bis zur ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung keine Bindungswirkung für uns. Sie bleiben für 72 Stunden ab Eingang bei uns unwiderruflich aufrecht.

Alle unserer Erklärungen, die zeitlich vor unserer Buchungsbestätigung erfolgen, insbesondere auch die Erklärung über eine Verfügbarkeit auf unserer Homepage, sind lediglich als Einladung zur Angebotsstellung an den Vertragspartner zu sehen und haben keine Bindungswirkung für uns.

  1. Buchungsbestätigung

Sie erhalten von uns eine Buchungsbestätigung sowie eine Rechnung mit unsereren Bankdetails, die offene Summe muss Überwiesen werden. Erst wenn die Rechnung beglichen wurde wird der gewünschte Termin geblockt und für Sie reserviert.

Wir sind berechtigt, unsere Buchungsbestätigung an die uns bekanntgegebenen Kontaktdaten des Vertragspartners zuzustellen. Mit Durchführung der Buchungsbestätigung an das bekanntgegebene Kontaktdatum gilt sie als beim unserem Vertragspartner zugegangen.

Sofern die Seminarveranstaltung des Vertragspartners aufgrund höherer Gewalt, Ausfall von Transportmitteln, behördlicher Anordnung, Streiks, Unruhen oder anderen zwingenden Gründen, die nicht in unserem Einfluss stehen, nicht durchgeführt werden kann, begründet das keine Rückerstattungsansprüche uns gegenüber.

  1. Leistungsgegenstand und -umfang

Unsere vertragliche Leistung ist lediglich auf die Zurverfügungstellung unserer Location samt Ausstattung laut Angaben auf unserer Homepage www.danuberoom.at zum gebuchten Zeitraum sowie die Vornahme einer Endreinigung beschränkt.

  1. Zahlung

Die Rechnung muss an die von uns bekanntgegebenen Bankdetails unmittelbar nach erhalt der Buchungsbestätigung und Rechnung überwiesen werden.

Barzahlung oder Zahlung mit Bankomat- oder Kreditkarte vor Ort ist ausgeschlossen.

8.Haustiere

Das Mitbringen von Haustieren bedarf der Zustimmung von Michael Flurschütz. Der Vertragspartner ist dazu verpflichtet, den Wunsch, ein Haustier mitzubringen, vorab bekannt zu geben. Wenn Michael Flurschütz dem Mitbringen zustimmt, so geschieht dies unter der Voraussetzung, dass das Haustier unter der ständigen Aufsicht des Gastes steht, frei von Krankheiten ist und auch sonst keine Gefahr für andere besteht.

9.Gewährleistung und Haftung

Unsere Gewährleistung ist in weitest möglichem Umfang ausgeschlossen.

Unsere Haftung für vertragliche und gesetzliche Schadenersatzansprüche ist, ausgenommen bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, in weitest möglichem Umgang ausgeschlossen. Etwaig bestehende Schadenersatzansprüche uns gegenüber können bei sonstigem Ausschluss nur innerhalb von sechs Monaten ab Kenntnis von Schaden und Schädiger, spätestens aber innerhalb von drei Jahren nach dem anspruchsbegründenden Ereignis gerichtlich geltend gemacht werden. Unsere Haftung ist maximal auf das Doppelte des von uns aus der gegenständlichen Miete durch den Vertragspartner begrenzt.

Der Vertragspartner haftet uns verschuldensunabhängig für alle von ihm verursachten und solidarisch auch für alle durch Seminarteilnehmer verursachten Beschädig-ungen. Dies insbesondere auch, wenn die Schäden nach Verlassen eintreten, der Grund aber vom Vertragspartner oder dem Seminarteilnehmer gesetzt wurde (zB wegen eines offen gelassenen Fensters, laufender Wasserleitung…). Sämtliche in den Räumlichkeiten des Danuberooms befindlichen Geräte und Materialien (insbesondere Flipchart,  TV, Bluetooth Box , Küche und Küchengeschirr stehen dem Vertragspartner während der Mietdauer unentgeltlich zur Nutzung zur Verfügung. Für etwaige Beschädigungen schuldet er eine Konventionalstrafe in Höhe des doppelten Neuanschaffungspreises sowie – ungeachtet der eben erwähnten Konventionalstrafe – den Ersatz eines etwaig darüber hinausgehenden Schadens. Es gilt Beweislastumkehr, weshalb der Vertragspartner bei Auftreten einer Beschädigung zu beweisen hat, dass diese nicht von ihm oder einem Teilnehmer seines Seminars verursacht wurde..

Es ist strikt verboten, sich mit Ausnahme des Kommens zu und des Entfernens von den Räumlichkeiten des Danuberooms vor dem Eingang des Danuberooms – auch nur kurzfristig aufzuhalten.  Es gilt ein Abstand von 10 Metern. Sollte der Vertragspartner oder seinen Teilnehmer dagegen verstoßen, wird pro verstoßender Person eine Konventionalstrafe von EUR 200,- fällig.

  1. Terrassennutzung Location 1

Der Aufenthalt auf der Terrasse ist bis 21.00 Uhr erlaubt.

Es ist ausdrücklich darauf zu achten,  das die Lärmentwicklung nicht über ein zumutbares Maß hinausgeht. Die Anrainer dürfen sich nicht gestört fühlen.

  1. Lärmbelästigung

Es ist ausdrücklich drauf zu achten, sich in den Locations des Danuberooms angepasst und rücksichtsvoll zu verhalten. In der Garderobe zwischen den beiden  Locations ist unbedingt auf Ruhe zu achten um Veranstaltungen in den Nebenräumen nicht zu stören.